12 Mai

Vorbereitung auf das Asylverfahren und die BAMF-Anhörung für UMFe aus Afghanistan

Referentin wird die Rechtsanwältin Mihriban Terhechte sein.
31.05.2017, 17 – 19:30 Uhr, für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Afghanistan.
Die Infoveranstaltung wird auf Deutsch, Dari/ Farsi und ggf. auch auf Pashtu sein und richtet sich ausschließlich an die unbegleiteten Minderjährigen. Sie findet im BBZ, in der Turmstr. 72, 4. Etage, statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Rückfragen bitte an: r.schirazi@kommmitbbz.de.
Für Vormünder wird es am 14.06.2017 eine gesonderte Infoveranstaltung geben.

Ein Gedanke zu „Vorbereitung auf das Asylverfahren und die BAMF-Anhörung für UMFe aus Afghanistan

  1. Pingback: Informationsveranstaltung für umF zur Anhörung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.