25 Jan

Deutschförderkurse für Geflüchtete aus Afghanistan

Im Rahmen des vom Bezirksamt Berlin-Mitte geförderten Projekts „Afghanisches Kultur- und Beratungszentrum“ bietet der Yaar e.V. Deutschförderkurse für Geflüchtete aus Afghanistan an. Die Kurse dienen dem Zweck der Unterstützung, Förderung zu zertifizierten Kursen. Die Deutschlerner*innen werden zudem durch Orientierungskurse zu den Themen Kultur, Gesellschaft, Politik und Alltagsbewältigung zweisprachig begleitet. Kurssprache sind Deutsch und Farsi. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir um die persönliche Anmeldung der Teilnehmer*innen. Die Kurse sind kostenlos und stehen allen afghanischen Geflüchteten, unabhängig vom Asylstatus, Alter oder Geschlecht, zur Verfügung.


Wo:
Yaar e.V., Afghanisches Kultur- und Beratungszentrum
Liebenwalder Str.1
13347 Berlin
(U9, Nauener Platz)

Anmeldung:
montags von 10:00 – 13:00 Uhr
donnerstags 10:00– 13:00 Uhr, 14:00– 17:00 Uhr

Kurszeiten:
Förderkurs Alpha: freitags von 15:00 bis 17:30 Uhr
Förderkurs Anfänger: montags von 15:00 bis 17:30 Uhr
Förderkurs Hören und Sprechen: mittwochs von 17:30 bis 20:00 Uhr
Förderkurs Fortgeschrittene: dienstags von 19:00 bis 21:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.