20 Feb

Petition: Recht auf Familie, auch für Ende 2015 volljährig gewordene Tochter

Seit zwei Jahren kämpft die Familie Faour aus Luckenwalde unermüdlich dafür, ihre älteste Tochter und Schwester Raghad aus Syrien nach Deutschland zu holen. Die junge Frau musste Ende 2015 allein im Flüchtlingslager Khan Alsheh in Syrien zurückbleiben. Ihre Geschwister engagieren sich bei Jugendliche ohne Grenzen und in einem Projekt vom Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Mit der Petition kämpfen sie für ihre Schwester, aber auch für alle anderen Familien:

„Wir kämpfen für uns aber auch für andere Familien um den Familiennachzug von Volljährigen Kindern. Auch Kinder über 18 sind auf die Hilfe ihrer Familie angewiesen und sollten einen Anspruch darauf haben mit ihrer Familie zusammen leben zu dürfen.“

Hier geht es zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/recht-auf-familiennachzug-eines-nachstehenden-familienmitglieds

Angesichts immer engerer Regelungen im Familiennachzug, müssen alle Möglichkeiten genutzt werden, damit Familien zusammen und in Sicherheit leben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.