19 Mrz

Stellenausschreibung für SozialarbeiterIn

Der freie Träger der Jugendhilfe WeGe ins Leben e.V. (selbstverwaltetes Projekt) sucht zum 1. April oder später Verstärkung eine*n Sozialarbeiter*in für die Verstärkung des Teams in der WG-Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten im Südwesten Berlin mit einer Regelarbeitszeit von 30 oder 35 Stunden / Woche (100% Stelle). Kernarbeitszeit ist montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr. Die Arbeit beinhaltet sowohl pädagogische Aufgaben wie die Alltagsbetreuung der Jugendlichen, Einzelgespräche und Kriseninterventionen, als auch sozial-administrative Aufgaben wie Behördengänge, Aktenführung, Netzwerkarbeit, Berichtswesen, Antragstellung etc.

Als Besonderheit ist hier der integrative Charakter der Einrichtung zu erwähnen, da dort sowohl unbegleitete minderjährige Geflüchtete als auch Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund leben.

WeGe ins Leben e.V. wurde 1981 gegründet und zeichnet sich durch seine langjährige Erfahrung in der Betreuung von Jugendlichen aus. Es handelt sich hierbei um eine Einrichtung mit betreuungsfreien Zeiten am Wochenende und in der Nacht. Die Vergütung richtet sich nach TVL 9, es gibt 35 Urlaubstage und Berufserfahrung, Führerschein und Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil, aber kein Muss.

Bewerbungen bitte per E-Mail an: igw@wegeinsleben.de oder per Post an folgende Adresse: Internationales Jugendwohnen in Berlin, Clayallee 92, 14195 Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.