15 Mrz

Ferienprogramm 2018

Osterferien 2018

Im Rahmen des Programms der „Berliner Ferienschulen“ sind alle Jugendlichen ab 14 Jahren eingeladen, an der Ferienschule bei Drop In teilzunehmen. Im Programm werden Jugendlichen mit Fluchterfahrung die Grundlagen der deutschen Sprache beigebracht. Zusätzlich gibt es ein Nachmittagsprogramm, in dem Freizeitaktivitäten wie Sport (Skateboard fahren, Bouldern, Fußballspielen) oder kulturelle Angebote (Fotografie, Graffiti) im Vordergrund stehen. Der Durchführungszeitraum ist in den Osterferien vom 26.03.2018 – 06.04.2018 jeweils von 09:00 Uhr – 15:00 Uhr, wobei an den Osterfeiertagen das Programm nicht stattfinden wird. Teilnahmevorraussetzungen sind lediglich, dass die betreffenden Personen Fluchterfahrung aufweisen können, 14 Jahre oder älter und bereits alphabetisiert sind.

Anmeldungen werden unter der Mailadresse ferienschule@dropin-ev.de  bis zum 19.03.2018 entgegen genommen. Oder telefonisch unter 030 / 138 989 36

Bitte geben Sie bei der Anmeldung das ungefähre Sprachniveau an, da es eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe geben wird.

Weitere Infos unter http://dropin-ev.de/

 

Weitere Tipps sind herzlich willkommen!

Sommerferien 2018

Looking to Host Art Workshops with Migrant Youth
Dear all, I am an art teacher at an art portfolio school in NYC and my company is bringing about 10 high schoolers to voluntarily lead an art workshop with migrants or migrant youth in Berlin. I’d like to reach out to any local organizations who work with migrants or migrant youth. Even suggestions of organizations are helpful! Our plan is to come from August 6-11 and have workshops in the morning-early afternoon and explore the city later in the day.
Feel free to email me.
Liebe alle, ich bin Kunstlehrerin an der Kunstportfolios Schule in NYC und meine Firma bringt etwa 10 Oberschüler dazu, freiwillig einen Kunstworkshop mit jugendlichen Migranten in Berlin zu leiten. Ich möchte mich gerne an lokale Organisationen wenden, die mit Migranten oder jugendlichen Migranten arbeiten. Auch Vorschläge zur Organisation oder Leads sind hilfreich! Der Plan ist, vom 6. bis 11. August zu kommen.
Fühlen Sie sich frei, mich an clara.lu@oogieart.com zu emailen
Clara Lu • clara.lu@oogieart.com • oogieart.com

09 Mrz

Geänderte Weisungslage des BAMF betr. Familienasyl

Weiterer Schritt auf dem Weg zur Einschränkung des Asylrechts durch das BAMF:

Wie das BAMF mitteilte, stellt das BAMF bei der Beurteilung der Frage, ob Eltern und Geschwister von in Deutschland anerkannten minderjährigen Geflüchteten sich auf Familienasyl berufen können, nicht mehr auf den Zeitpunkt der Asylantragstellung ab, sondern auf den Zeitpunkt der Asylentscheidung. Argumentiert wird mit § 26, Abs. 3, S. 5.: Wenn die Personensorge nicht mehr bestehe, was mit dem Eintritt der Volljährigkeit der Fall sei, könne es kein Familienasyl mehr geben.

Continue reading “Geänderte Weisungslage des BAMF betr. Familienasyl” »

20 Feb

Karrieremesse Stuzubi am 24.2.2018 in Berlin

Am Samstag, den 24. Februar 2018, findet die Karrieremesse Stuzubi zum neunten Mal von 10-16 Uhr im Mercure Hotel MOA in Berlin statt. Schwerpunkte der Messe sind Ausbildung, Bachelorstudium und Duales Studium. Der Eintritt ist frei.

Alle Infos zur Messe: www.stuzubi.de/berlin-fruehjahr

20 Feb

Koalitionsvertrag: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind Zielgruppe von Verschärfungen

Pressemitteilung des BuMF, 09.02.2018

Union und SPD haben sich im Rahmen der Koalitionsgespräche auf Änderungen in der Flüchtlingspolitik geeinigt. Auch wenn im Koalitionsvertrag Verbesserungen beim Bleiberecht und der Ausbildungsduldung vorgesehen sind, sieht der Bundesfachverband umF die Vereinbarungen zu minderjährigen Flüchtlingen mit großer Sorge.

Continue reading “Koalitionsvertrag: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind Zielgruppe von Verschärfungen” »

06 Jan

Infos für junge Menschen zur Vormundschaft

Auf der Internetseite „Dein Vormund“ finden junge Menschen Informationen zu Vormündern und Vormundschaft in verschiedenen Sprachen:

„Wenn Eltern die Verantwortung für ihr Kind nicht übernehmen können,
wird das Kind unter Vormundschaft oder Ergänzungspflegschaft gestellt.
Der Vormund hat dann Elternrechte und wird zu einer wichtigen Person im
Leben aller Beteiligten. Aber viele junge Menschen und Erwachsene wissen
gar nicht, was der Vormund macht, was seine Aufgabe und seine Rolle ist. Deshalb haben wir in einer Broschüre und auf dieser Homepage Fragen,
die von jungen Menschen, Eltern oder Betreuerinnen, die für Kinder und
Jugendliche sorgen, immer wieder gestellt werden, kurz und verständlich
beantwortet.“

Weitere Infos hier: http://www.dein-vormund.de/start.html

19 Dez

Gemeinsamer Appell von 19 Verbänden und Organisationen aus Jugend- und Flüchtlingshilfe

Frohes neues… Nichts:

Perspektiven für junge Flüchtlinge schaffen statt gefährden – Jetzt verantwortlich handeln!

 


Die Unterzeichnenden, darunter die Jugendinitiativen Careleaver e.V. und Jugendliche ohne Grenzen (JoG), appellieren an Politik und Verwaltung, unbegleitete Minderjährige auf dem Weg in die Volljährigkeit nicht alleine zu lassen. Systembedingt werden zum Jahreswechsel jugendliche Geflüchtete regelmäßig volljährig (gemacht). Werden sie dann sich selbst überlassen, drohen Destabilisierung, Schul- und Ausbildungsabbrüche und im schlimmsten Fall die Obdachlosigkeit. Die Weichen für gute Übergänge und funktionierende Anschlussversorgung müssen daher jetzt von Politik und den zuständigen Trägern gestellt werden.
Continue reading “Gemeinsamer Appell von 19 Verbänden und Organisationen aus Jugend- und Flüchtlingshilfe” »

16 Dez

Theaterprojekte bei ACT e.V. für Kinder und Jugendliche

ACT e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Wir machen in ganz Berlin Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Alle Gruppen sind altersgemischt und auch sonst sehr heterogen.

Seit diesem Jahr haben wir endlich einen eigenen Ort, das sogenannte ACT_Lab in der Sonnenallee 124 in Berlin-Neukölln. Im ACT_Lab finden Mo-Fr zwischen 17 und 20 Uhr Angebote statt, die offen sind für alle Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 26 Jahren. Alle Angebote sind kostenlos.

Continue reading “Theaterprojekte bei ACT e.V. für Kinder und Jugendliche” »