Berliner Ferienschule in den Herbstferien 2019

Auch in den Herbstferien 2019 bieten wir von encourage e.V. wieder eine der Berliner Ferienschulen im Rahmen des Programms der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung* an.

In der Ferienschule „Ab in die Zukunft“ werden wir junge Menschen dabei unterstützen, auf kreative und interaktive Art ihre Fähigkeiten und Talente zu entdecken. Teilnehmende lernen außerdem, welche Möglichkeiten sie im Rahmen von Berufsausbildung und Studium haben, welche Wege es dorthin gibt und wer ihnen dabei helfen kann. All diese Themen verbinden wir immer mit kreativem Deutschunterricht und einem Freizeitprogramm, das junge Menschen mitgestalten können. In der Ferienschule gibt es außerdem die Möglichkeit, neue Freunde und neue Orte kennenzulernen.


Wann?
07.10. – 18.10.2019  I  Mo – Fr  I  10-16 Uhr

Wo?
Nachbarschaftsheim Schöneberg  I  Rheinstraße 54  I  12161 Berlin  I
1. Etage (Kidöb/AlNadi)

Wer?
junge Geflüchtete  I  14 – 20 Jahre

Anmeldung:
unter Angabe von Namen und Alter per Mail an ferienschule@encourage-ev.de

Ansprechperson:
Katja Schwabe  I  k.schwabe@encourage-ev.de

Programm

Deutschunterricht: Potenzialanalyse, Bewerbungen schreiben, Bewerbungstraining (insb. Vorstellungsgespräche), Berufe und die Wege dorthin, Berliner Schulsystem und Möglichkeiten nach der Willkommensklasse, weiterführende Beratungsstellen, Ausbildungsvorbereitung, …

NEU!! Computerkurs: Einführung in MS Office-Programme, wie Excel, Word und PowerPoint

Freizeitprogramm: Kino, Bowling, Picknick, Ausflug zum See, Fußball, Ausstellungen, … Bringt eure Ideen mit!

Die Inhalte werden immer an die Bedarfe, Wünsche und das Sprachniveau der jungen Menschen angepasst. Das Programm ist so gestaltet, dass es auch für die Jugendlichen, die schon in den letzten Ferien teilgenommen haben, nicht langweilig wird.

*Berliner Ferienschulen. Sprachförderung, Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.