Infoabend Vormund oder Pate werden

Infoabende für angehende Vormünder

Ort: in den Räumlichkeiten von AKARSU e.V., Oranienstr. 25, 10999 Berlin (kann abweichen, bitte Informationsmail nach Anmeldung beachten!)
Uhrzeit:
18.00 – Allgemeiner Teil: Was ist ein Vormund und warum brauchen wir Ehrenamtliche, die helfen?
19.15 Uhr: Wie werde ich Vormund: Antrag, Bestallung und mehr
Die nächsten Termine für den allgemeinen Infoabend sind:
08.12.17 | 15.01.18 | 07.02.17 | 07.03.17 | 06.04.17

Teilnehmer können ohne Vorwissen einfach einsteigen. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde besprechen wir Schritt für Schritt Voraussetzungen und den Weg zur Vormundschaft.

Bitte um Anmeldung unter: anmelden@encourage-ev.de

Bitte immer für etwaige Verlegungen des Veranstaltungsort auch Handynummer angeben.

 

Infoveranstaltung „Pate werden – warum brauchen junge Volljährige unsere Hilfe?“

Junge volljährige Geflüchtete können oft nicht viel mehr Reife in die Waagschale werfen, als Minderjährige, erhalten jedoch viel zu oft keine Unterstützung aus der Jugendhilfe. Gleichzeitig stehen sie großen Herausforderungen gegenüber, etwa bei ihrem Asylantrag oder bei der Wohnungssuche und der Ausbildung. Warum genau viele Schritte für die Geflüchteten so schwer zu meistern sind, und wie Paten den entscheidenen Unterschied bei der Entwicklung der jungen Volljährigen machen können, zeigt der Vortrag von Andrea Petzenhammer, Vorstandsmitglied bei encourage e.V. Die Veranstaltung findet im Rahmen eines Projektes von Frau Prof. Dr. Drenkhahn statt, das Geflüchtete und Studierende zusammen bringt. Externe Besucher sind ebenfalls willkommen.

Ort: Freie Universität Berlin, Fachbereich Rechtswissenschaft. Van’t-Hoff-Str. 8, 14195 Berlin | Hörsaal 1.

Zeit: 11.12.2017 von 18:00-19:30 Uhr

Anmeldung für Mitteilung des endgültigen Saals: anmelden@encourage-ev.de