Netzwerktreffen für Vormünder

Ort: Variierend
Uhrzeit: in der Regel gegen 19.30 Uhr
Das Treffen findet monatlich statt.

Die nächsten Termine:   11.7. | 8.8. | 5.9. | 17.10. | 14.11

19.30 Uhr | Aquarium am SÜDBLOCK, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

Das Netzwerktreffen (ehemals: Stammtisch) will unseren Teilnehmern des Infoabends Kontakt und weitergehenden Austausch mit anderen Vormündern bieten, denn zusammen ist es immer leichter. Wir besprechen die Fortschritte in den konkreten Fällen und helfen mit Erfahrung und Tipps.  Willkommen sind auch Vormünder, die bisher allein agieren oder an andere Organisationen wie Akinda, Cura oder die Caritas angegliedert sind bzw. Personen, die bereits eine Vormundschaft beantragt haben und sich ein Netzwerk wünschen, in dem man sich gegenseitig hilft.

Beim Netzwerktreffen im Juli stellt sich der Jugendmigrationsdienst vor (Beschreibung folgt).

Außerdem lernen wir das Jugendausbildungszentrum JAZ kennen, das insbesondere für Paten von jungen Volljährige hilfreiche Ansätze verfolgt und Tipps rund um Genehmigungen bei der LABO mitbringt:
 
Das Angebot richtet sich an junge Menschen , die aufgrund ihrer sozialen, schulischen und psychischen Defizite Anspruch auf Jugendhilfeleistungen haben und die wegen ihrer Benachteiligung ohne diese Maßnahme keine oder kaum eine Chance hätten, eine qualifizierte Berufsausbildung zu erhalten. Angeboten werden für 118 Jugendliche Ausbildungsplätze in 7 Handwerksberufen.

Außerdem werden wir schwerpunktmäßig über den Antrag auf Jugendhilfe für junge Volljährige sprechen: Wer stellt wo wann den Antrag – und was steht da drin?

Bitte um Anmeldung unter: anmelden@encourage-ev.de