Netzwerktreffen für Vormünder

Ort: Variierend
Uhrzeit: in der Regel gegen 19.30 Uhr
Das Treffen findet monatlich statt.

Die nächsten Termine:
So, 04.02.18 . 17.00 Uhr | Di, 6.3.18 – 19.30 Uhr | So, 08.04. – 17.00 Uhr | Di, 15.05.18 – 19.30 Uhr | So, 10.06.18 – 17.00 Uhr

Ort: Aquarium am SÜDBLOCK, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

Das nächste Netzwerktreffen für Vormünder findet am Sonntag, 4. Februar 2017, um 17.00 Uhr statt. Wir testen, ob der Termin ergänzend zum Dienstag Abend für die Ehrenamtlichen gut funktioniert, und bei der Gelegenheit, auch gleich ein neues Format: Beim sonntäglichen Netzwerktreffen (alle zwei Monate) stehen Eure Fragen und Erfahrungen im Mittelpunkt. Wir tauschen uns aus, denn zusammen ist alles leichter.
Gäste von extern gibt es dann ab März wieder.

 

Netzwerktreffen am Dienstag, 6.3.18 – 19.30 Uhr, mit:

Berliner Fachstelle gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt

‚Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt‘ meint eine Benachteiligung eines Menschen bei der Suche nach einem Wohnraum und erfolgt aufgrund von verschiedenen Formen von Diskriminierung. Durch die erhöhten Konkurrenz von Personen die einen Wohnraum benötigen, wird es den Vermieter*innen möglich, aus einem breiteren Nachfragespektrum zu wählen. Diskriminierung wird folglich wahrscheinlicher und schwerer nachweisbar. Die Fachstelle unterstützt Menschen, die auf dem Wohnungsmarkt diskriminiert werden. Bei diesem Netzwerktreffen werden unter anderem Fragen beantwortet wie:

  • Wie können die Ehrenamtlichen die Situation der Geflüchteten konkret verbessern?
  • Wie kann man sich tatsächlich gegen Rassismus wehren?
  • Wo ist die Grenze des Privaten, wo muss es politisch werden?

 

About
Das Netzwerktreffen (ehemals: Stammtisch) will unseren Teilnehmern des Infoabends Kontakt und weitergehenden Austausch mit anderen Vormündern bieten, denn zusammen ist es immer leichter. Wir besprechen die Fortschritte in den konkreten Fällen und helfen mit Erfahrung und Tipps.  Willkommen sind auch Vormünder, die bisher allein agieren oder an andere Organisationen wie Akinda, Cura oder die Caritas angegliedert sind bzw. Personen, die bereits eine Vormundschaft beantragt haben und sich ein Netzwerk wünschen, in dem man sich gegenseitig hilft.

 Anmeldung unter: anmelden@encourage-ev.de