22 Dez

Anhörungsvorbereitung Afghanen

Für alle afghanische Flüchtlinge und somit auch für die umFs (unbegleiteten minderjährgen Flüchtlingen) steht früher oder später die Anhörung beim BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) statt. Dieser Termin entscheidet über den Ausgang des Asylverfahrens und ist somit von immenser Bedeutung. Um die Jugendlichen, Vormünder und Betreuer etwas besser auf diesen einmaligen Termin vorzubereiten, möchte ich hier die wichtigsten Informationen aus zwei Terminen – beim BBZ und bei amnesty international – zusammenfassen. Natürlich können diese eine persönliche Beratung nicht ersetzen, aber vielleicht etwas Licht ins Dunkel der Anhörungsvorbereitung bringen.

Aktuelle Vorbereitungstermine: http://encourage-ev.de/informationsveranstaltung-anhoerungsvorbereitung-fuer-afghanen/

Continue reading “Anhörungsvorbereitung Afghanen” »

31 Okt

Wir unterstützen die Forderungen des Flüchtlingsrates

An die Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin

An die Verhandelnden in den Koalitionsverhandlungen
zur Bildung der zukünftigen Landesregierung von Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unseren Initiativen engagieren sich Menschen aller Altersgruppen, aller Lebenssitua­tionen und aller Religionen ehrenamtlich für ein nachbarschaftliches Miteinander von bereits länger hier lebenden und neu ankommenden geflüchteten Menschen.

Wir sind weiterhin entsetzt über die skandalösen Zustände im Zusammenhang mit der Unterbringung und Versorgung der Geflüchteten in Berlin und müssen viel Zeit darauf verwenden, staatliches Versagen zu kompensieren. Zeit, die uns in der wirklichen nach­barschaftlichen Arbeit, die wir leisten wollen, fehlt.

Wir unterstützen den Forderungskatalog des Flüchtlingsrates Berlin, den dieser am 19. September unter dem Titel „Berlin braucht eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik!“ veröffentlicht hat.

Wir erwarten, die Forderungen des Flüchtlingsrates in Form von konkreten Projekten und Zielen im Koalitionsvertrag wiederzufinden. Nutzen Sie auch die Chance, anders als die bisherige Landesregierung, vielfältig und offensiv mit Geflüchteten und Ehrenamtlichen Kooperationen einzugehen und das Gespräch zu suchen.

Mit freundlichen Grüßen

Bündnis Neukölln
Kreuzberg Hilft
KuB – Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant*innen e.V.
Moabit Hilft
Pankow Hilft – Unterstützerkreis Storkower Str.
Vormund-werden.de
Weltweit – Asyl in der Kirche e.V.
Willkommen im Westend

Die Forderungen des Flüchtlingsrats zum Download:

forderungen_flu%cc%88chtlingsrat_2016_abgeordnetenhauswahl

 

 

 

28 Okt

Fallbeispiel: Asylantrag für afghanischen Minderjährige stellen?

Vorbereitendes Gespräch Asylberatung – junge Afghanen / 1. Beratungsgepräch beim BBZ

Mein zukünftiges Mündel ist aus Afghanistan, er gehört der Volksgruppe der Tadschiken an, wird im April volljährig und will vorher seinen Asylantrag stellen. Wir waren deswegen Mitte Oktober zu einer ersten Beratung beim BBZ (Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge) in der Turmstraße 72. Generell sollten Vormünder und Bevollmächtigte mit den Jugendlichen zumindest einmal vor Antragsstellung in eine solche rechtliche Beratung gehen. Denn für jedes Herkunftsland und für jede persönliche Fluchtgeschichte können andere Empfehlungen gelten. Damit jedoch der ungefähre Ablauf der Antragsstellung und der dazugehörigen Vorbereitung deutlich wird, möchte ich hier schreiben, wie es bei meinem afghanischen Mündel und mir beim ersten Beratungstermin abgelaufen ist.

Continue reading “Fallbeispiel: Asylantrag für afghanischen Minderjährige stellen?” »

17 Okt

Termine der umF bei der LABO

Vorsicht mit zu vielen Fragen und keine Unterschrift unter Anträge

Immer wieder müssen auch umF zur Ausländerbehörde, das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO) am Friedrich Krause Ufer. Und zwar immer dann, wenn sie einen neuen Ausweis benötigen. Und wann besteht dieser Bedarf:

Wenn der aktuelle Ausweis ungültig wird

Es lohnt sich immer mal wieder auf den aktuellen Ausweis zu schauen, um nichts zu übersehen. Denn wenn sich bis zum Ablaufdatum der Aufenthaltsstatus nicht geändert hat, müssen sich die betreffenden Personen selbstständig um eine Verlängerung bemühen. Hierfür einen Termin zu beantragen ist schwierig, man meldet sich besser im Eingangsbereich des LABO, und erhält eine Wartenummer und den Hinweis auf das zuständige Büro.

Continue reading “Termine der umF bei der LABO” »